Auch kleine Kinder haben große Seelen

Aktuelle Termine

Hinweise zum Umgang mit dem Corona Virus in unserer Praxis
Liebe Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien,

unser Praxisbetrieb wird termingerecht aufrecht erhalten. Alle vereinbarten Termine finden statt. Wir bieten, sollten Sie /ihr die Termine nicht persönlich wahrnehmen können, auch telematische Unterstützung an. 

Im Sinne der Gesundheit möchten wir diejenigen bitten, die oder deren Angehörige sich in den letzten 14 Tagen in den vom Robert-Koch-Institut (RKI) definierten Risikogebieten aufgehalten haben, sich selbstverantwortlich um ärztliche Abklärung zu bemühen und uns davon zu unterrichten.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
Für Reisende aus Regionen, in denen COVID-19-Fälle vorkommen, die aber keine Risikogebiete sind, gilt: Wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach Rückreise Fieber, Husten oder Atemnot entwickeln, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Des Weiteren bitten wir Sie bei erkältungsähnlichen Symptomen, wie Fieber, Husten, Halsschmerzen und Atemnot uns vor einem geplanten Termin zu kontaktieren.

In der Praxis bitten wir um die Einhaltung der Husten- und Niesetikette sowie der Allgemeinhygiene mit Händewaschen, Desinfektion, Husten und Niesen abgewandt vom Gegenüber.
Bei Fragen oder Unsicherheiten kontaktieren Sie/ihr uns gerne.

Frisch und munter von Ihrem/Eurem Paidion Team.

Blog

  • Veröffentlichung
    "Wir haben kein social distancing, nur physical distancing."
    Herr Schulte-Markwort im Interview mit der Welt (25.03.2020)
    mehr
  • Sendung
    Glücklich sein trotz Corona Krise
    Heute (20.03.2020) spricht Herr Schulte-Markwort im Hamburger Abendblatt darüber, wie wir in der Corona Krise auch Chancen sehen können.
    mehr
  • Veröffentlichung
    Homeoffice mit Kindern

    mehr
  • Sendung
    Herr Schulte-Markwort zu Gast auf dem Roten Sofa- 17. März 2020 um 18.45 Uhr im NDR
    Die Ausbreitung des Corona-Virus macht vielen Menschen Angst – gerade auch Kindern. Herr Schulte-Markwort gibt Tipps, wie Eltern damit umgehen sollen und wie sie ihren Kindern helfen können.
    mehr
  • Veröffentlichung
    Enkelkinder aufmuntern- so hilft man an trüben Tagen

    mehr
  • Interview
    Corona: Was muss mein Kind wissen?
  • Sendung
    Filmtipp "Zu weit weg"
    Ein Film über den Verlust von Heimat und die grenzüberschreitende Kraft der Freundschaft. Ab 12.März im Kino
    mehr
  • Sendung
    Filmbeitrag im Ersten zum "parental alienation syndrom" (Eltern-Kind Entfremdung)
    Dieser intensive Film hat uns sehr bewegt und wir denken darüber nach, wie Trennungen von Eltern für alle Beteiligten wohlwollend gestaltet werden können.
    Bis zum 12.05.2020 noch in der ARD Mediathek zu sehen.
    mehr
  • Veröffentlichung
    Dyspraxie- ein übersehenes Leiden
    Ein interessanter Artikel unter Mithilfe von Prof. Dr. Schulte-Markwort über die oft übersehene Diagnose Dyspraxie erschien auf Focus online am 07.02.2020
    mehr
  • Instagram
    #paidiongoesinstagram #followus

    Hurra - auch wir sind nun auf Instagram vertreten. Neben dem medialen Auftritt unserer Praxis wollen wir mit Ihnen/Euch gerne auf unserem Account Wissenswertes, Veröffentlichungen, Bilder, Gedanken oder Skurriles teilen.
    #paidiongoesinstagram #followus


    Follow me on Instagram
  • Veröffentlichung
    Auf Angst bei Kindern richtig reagieren

    Unser Arzt Tobias Wehrmann hat einen Gastbeitrag auf „Leseliebe“ verfasst. Darin berichtet er über Ängste im Kindesalter und wie Angstbewältigung gelingen kann. 


    mehr

Warum

Der Begriff Paidion stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet Kindlein, kleines Kind. Von diesem Wort leiten sich z. B. heutige Begriffe wie Pädiatrie ab. Dieser historische Bezug stellt für uns die Verbindung her zu unserem beständigen Bemühen, die Geschichte jedes einzelnen Kindes zu verstehen. 
 
Es geht um die Verbindung moderner Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Pädiatrie mit einer umfassenden heilkundlichen Haltung den Kindern, Jugendlichen, Jungerwachsenen und ihren Familien gegenüber.

Unser Respekt den Kindern, Jugendlichen und Familien gegenüber ist die Basis unseres Denkens und Handelns. Wir sind getragen davon, kindliches seelisches und körperliches Leid umfassend zu verstehen und zu lindern. Wir fühlen uns immer zuerst dem Kindeswohl verpflichtet. Die Familie beziehen wir in unsere diagnostische und therapeutische Arbeit dabei mit ein. 
 
Wir wollen Kindern klar und eindeutig, liebevoll und spielerisch begegnen, wir wollen kein Hinunterbeugen, sondern suchen die Augenhöhe, die sich ohne Verrenkungen herstellt. Wir bauen Podeste ohne Höhlen zu übersehen. Wir anerkennen den Mangel und das Leid und stellen einen sicheren Rahmen bereit.

Was

Paidion steht für eine umfassende Diagnostik und Behandlung aller kinder- und jugendpsychiatrischen und –psychosomatischen Erkrankungen sowie eine entsprechende kinderärztliche Begleitung für somatische Symptome und/oder Begleiterkrankungen. Ganzheitlich behandeln wir Kinder, Jugendliche, Jungerwachsene unter Einbezug und Beachtung des jeweiligen sozialen Umfeldes. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Privatpatienten und Selbstzahler auf höchstem Niveau mit einem multidisziplinären Team gerecht zu werden.

Im Einzelnen:
  • Kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik
  • Testpsychologische Untersuchung
  • Familiendiagnostik
  • Kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung
  • Psychotherapie einzeln oder in Gruppen
  • Fachtherapie wie Tanztherapie, Reittherapie, Physiotherapie
  • Pädiatrische Begleitbehandlung
  • Elternberatung und -behandlung
  • Lerntherapie und Schullaufbahnberatung
  • Elternabende und Vorträge

Wer

paidion Heilkunde für Kinderseelen


 

 

 

Wie

Terminvergabe täglich von
09:00 bis 17:00 Uhr
unter
(040) 22 86 00 30
(040) 22 86 00 399 (Fax)

 

Die persönliche Beratung und Annahme Ihrer Fragen und Probleme ist uns ein besonderes Anliegen.

Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, bieten wir keine Terminreservierung online an.

Ein Wort zum Thema Hund...

 

Auch wenn Paco als Praxishund (fast) immer bei uns ist,

möchten wir Sie bitten, eigene Hunde nur in Rücksprache

mit uns mitzubringen.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

Wo

Paidion – Heilkunde für Kinderseelen

Stadthausbrücke 8
20355 Hamburg

Parken
in den Parkhäusern der unmittelbaren Umgebung (Bleichenhof, Deutsch-Japanisches Zentrum oder Fleethof) 
 
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (HVV)
bis S-Bahn Jungfernstieg (10 Minuten Fußweg)
oder S-Bahn Stadthausbrücke (2 Minuten Fußweg)